1.08.2010

Freilassen von Wildkaninchen

Durchführung der Umsiedlung

Selbstverständlich werden die Kaninchen noch am Tag des Fangs wieder in ihrer neuen Umgebung entlassen. Dies sollte noch bei Tageslicht, aber einsetzender Abenddämmerung erfolgen. Man entnimmt die Kaninchen einzeln ruhig der Transportkiste und setzt sie vor die Ausfahrt, so dass sie den Bau annehmen müssen. In einen Kunstbau werden nicht mehr als drei Kaninchen entlassen. In fast allen Fällen bleiben die Kaninchen vorerst im Bau.

Wer sich so viel Mühe mit seinen Lapuzen macht, für den ist es auch selbstverständlich, dass die Beutegreifer kurz gehalten werden. Intensive Raubwildbejagung, insbesondere Fang dient der Besatzerholung der Kainchen und sie werden es uns mit spannender Jagd und leckerem Wildbret danken.

Hinterlasse einen Kommentar

Dein Kommentar:

Kategorien